STROMPREISENTWICKLUNG – PROGNOSE FÜR 2015

Bundesweit ist im Herbst mit einem marginalen Strompreisrückgang für nur wenige Kunden zu rechnen. Das durchschnittliche Preisgefälle zwischen den Grundversorgungstarifen und den günstigsten verbraucherfreundlichen Tarifen eines alternativen Stromanbieters lag im ersten Halbjahr 2015 bei 13%. (Berechnungen ohne Bonuszahlung).

  • 09-07-2015

Jetzt schon Tickets für Weihnachten sichern

Konzerte

Hochwertiges Webdesign

Design of Berlin
Werden Sie Engergieberater

Unser Ziel ist es, Ihnen die Chance zum Aufbau Ihres eigenen Unternehmens zu geben oder sich nebenberuflich ein zweites Standbein aufzubauen. Die Entscheidung wird Ihnen bei uns leicht gemacht. Sie werden in jedem Bereich persönlich von uns unterstützt und gefördert. Die Motive für den Einstieg unserer Vertriebspartner sind vielfältig. Einige suchen die berufliche Unabhängigkeit, andere Anerkennung für Ihren Erfolg oder einfach Spaß an einer neuen Herausforderung. Unabhängig von den Motiven für den Beginn werden die neuen Vertriebspartner sofort in das bestehende Netzwerk integriert und profitieren so von zahlreichen Erfahrungen anderer Vertriebspartner. Der speziell entwickelte Vergütungsplan hilft Ihnen Ihre Zeit und Energie zielgerichtet einzusetzen und Ihre Ziele zu verwirklichen. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Name, Telefonnummer und Lebnslauf und wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen. wabario@t-online.de

  • 19-10-2015
Lebensversicherungen lohnen sich nicht mehr? Von wegen!

Alte Verträge bringen oft Traumrenditen. Eine solche Police sollte man nicht kündigen - selbst wer dringend Geld braucht, hat andere Möglichkeiten.

  • 11-09-2015
Riester-Vertrag oder Betriebsrente: So finden Sie die beste Altersvorsorge

Das Thema Altersvorsorge schieben viele Menschen gern auf die lange Bank. Dabei gibt es gute Gründe, sich mit Riester- oder Betriebsrente zu beschäftigen. Nur so lassen sich gute Angebote von schlechten unterscheiden

  • 20-07-2015
Lorem Ipsum

Lorem Ipsum. Proin gravida nibh

Sparen ist eine gute Einnahme.

Marcus Tullius Cicero
Hausverwalter muss sich um günstigsten Strom und Gasanbieter kümmern

Für den Betrieb des Aufzuges oder das Licht im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses muss sich der Verwalter um den preisgünstigsten Stromanbieter kümmern. Darauf weist der Verband "Wohnen im Eigentum" in Bonn hin. Haben mindestens 25 Prozent der Eigentümer den Eindruck, der Verwalter vernachlässige diese Aufgabe, können sie das Thema zum Tagesordnungspunkt der nächsten Eigentümerversammlung machen. Per einfacher Mehrheit der Versammlung kann der Verwalter dazu verpflichtet werden, sich um einen günstigeren Stromanbieter für die Gemeinschaftseinrichtungen zu kümmern. Das Erfüllen dieser Forderung kann die Versammlung notfalls vor Gericht einklagen. Sind den Eigentümern durch Nachlässigkeit des Verwalters erwiesenermaßen höhere Stromkosten entstanden als nötig, können sie dann auch Regressansprüche stellen

  • 09-07-2013
Zahnarzt Vergleich

Jetzt ganz neu bei Wabario

  • 01-11-2015
Lorem Ipsum

A man who works with his hands is a laborer; a man who works with his hand s and his brain

  • 09-07-2015
Lorem Ipsum

A man who works with his hands is a laborer; a man who works with his hand s and his brain

  • 09-07-2015